Endlich Ferien!

„Am siebten Tag vollendete Gott das Werk,
das er gemacht hatte,
und er ruhte am siebten Tag,
nachdem er sein ganzes Werk gemacht hatte.

(Gen 2,2)

Die Wörter „Ferien“ oder „Urlaub” kommen in der Bibel überhaupt nicht vor. Trotzdem brauchten die Menschen in den biblischen Zeiten so etwas wie Urlaub. Niemand kann ununterbrochen arbeiten, predigen, heilen oder wandern. Das beginnt schon in der Schöpfungsgeschichte. Gott erschuf die Erholung und das Ausruhen gleich mit.

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen sonnige und erholsame Ferien, allen Erwachsenen schöne und entspannende Urlaubszeit, und alle Urlauber heißen wir bei uns herzlich Willkommen.

Ihr Pfarrer Markus Diederich
und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gemeinden


“Und Gott segnete den siebten Tag und heiligte ihn.”
(Gen 2,3a)

Trotz der Ferien- und Urlaubszeit bleiben die Gottesdienste in unseren Kirchen unverändert. Diese können Sie jede Woche unserem Sonntagsblatt entnehmen.


Reisesegen für die Urlaubszeit: Dr. Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.