Mit der Ansgar-Urkunde geehrt

Am Pfingstsonntag wurde die Ansgar-Urkunde (zum ersten Mal in unserer Gemeinde) vier Gemeindemitgliedern verliehen. Zu den Geehrten gehören: Horst Achilles, Norbert Vatterodt, Maria-Josefa Sikora und Eike-Manfred Buba.

Mit der “Ansgar-Urkunde” werden im Erzbistum Hamburg ehrenamtlich tätige Mitglieder für ihre Verdienste in den Gemeinden ausgezeichnet. Der auf weißem Büttenpapier gedruckte Text mit dem Bistumswappen ist vom Erzbischof gesiegelt und unterschrieben und gibt außer dem Namen den Grund der Ehrung an.

Die Urkunden wurden von Dompropst Franz-Peter Spiza am Ende des Festgottesdienstes überreicht. Ein tosender und nicht endender Applaus zeigte großen Dank an die Geehrten für ihr großartiges und langjähriges Engagement in und für unsere Gemeinden. Herzlichen Glückwunsch!