Stufe 4: Rotes Messgewand

In der Edith-Stein-Kirche gibt es seit 25 Jahren noch kein rotes Messgewand, das zu besonderen Feiern wie dem Patronatsfest, Palmsonntag und dem Fest der Kreuzerhöhung, für Pfingsten sowie Apostel- und Märtyrerfeste genutzt werden kann. Diese Lücke durch ein “einfaches” rotes Messgewand zu füllen, kostet etwa 1.500 – 2.000 € und ist ein Teil des Stufenplans.

Alle schon vorhandenen Messgewänder wurden vom Künstler der Kirche gestaltet. Am schönsten wäre es zweifellos, ihn mit der Gestaltung auch des letzten noch fehlenden Gewandes zu beauftragen. Doch das würde etwas teurer werden, weshalb wir dafür keine Spenden aus der allgemeinen Spendenaktion verwenden wollen. Sollten sich eine Spenderin oder ein Spender finden, die gezielt diese Mehrkosten übernehmen möchten, sprechen Sie uns bitte an.